Der Freundeskreis Mantua  e. V. widmet sich der freundschaftlichen Beziehungen

zwischen der Provinz Mantua und dem Kreis Paderborn. Er fördert den Austausch

zwischen den Bürgerinnen und Bürgern unter besonderer Berücksichtigung der Jugend.

 

Aktuelles

Mai/Juni 2018 Fahrt nach Turin, in die Langhe, nach Mailand und Mantua

22 Teilnehmer erlebten eine ereignisreiche und interessante Reise nach Piemont, die ehemalige Hauptstadt Italiens Turin, in die Langhe mit dem Weinanbaugebiet des berühmten Barolo, nach Mailand und natürlich nach Mantua. Neben zahlreichen kulturellen Höhepunkten mit einer Spannweite von den Römern bis in die Moderne sorgten auch persönliche Begegnungen für bleibende Erinnerungen. Hier sind der Empfang bei seiner Exzellenz Bischof von Mantua, Gianmarco Musca und ein Abendessen mit den Freunden der „Associazione per il gemellaggio Mantova – Paderborn“ mit dem Vorsitzenden Prof. Maurizion Fontanilli hervorzuheben.

15.Juni 2018

Orgelkonzert im Hohen Dom

Im Rahmen des 4. Orgelfestival Paderborn mit hochrangigen Organisten aus Europa spielte der Organist Carlo Benatti aus Mantua (im Bild 2. von rechts) Werke itelienischer Meister. Carlo Benatti, 1963 in Mantua (Italien) geboren, studierte am Konservatorium “Lucio Campiani” bei Paduano, Gaddi, Barzaghi und Busch Klavier, Orgel, Gregorianik, Orgelkomposition, Chorleitung und Kammermusik (Klavier). Ein besonderes Anliegen ist ihm die Aufwertung des musikalischen Erbes der Provinz von Mantua, div. Publikationen bei den Verlagshäusern Carrara und Eridania unterstreichen sein Engagement. Die Konzertreihe wurde vom Paderborner Domorganisten Tobias Aehling (im Bild 2. von links) organisiert. In der Mitte die Vorsitzende des Freudeskreis Mantua e.V., Ornella van Tongern.

6. Juli 2018

Foyer des Kreishauses

Eröffnung der Ausstellung ShardArt by Hans Hoppe

Im Sommer 2017 fand die erste Einzelausstellung des Künstlers Hans Hoppe im ModernArtMuseum - Ca‘ la Ghironda im italienischem Bologna statt. Dank der Unterstützung von Ornella van Tongern, dem Freundeskreis Mantua und dem Kreis Paderborn ergab sich die Möglichkeit seine Kunstwerke auch in Paderborn präsentieren zu können. Zahlreiche Kunstinteressierte genossen eine interessante Vernissage, einen optischen, akustischen und auch kulinarischen Genuss. Begleitet wurde der vom Freundeskreis Mantua e.V. in Kooperation mit dem Kreis Paderborn veranstaltete Abend von Livemusik der Gruppe „I 2+2“.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freundeskreis Mantua e. V.